Zu finden unter

SYSLOG

SYSLOG


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Mit SYSLOG wird der Programmteil von Unix bezeichnet, der alle Systemaktivitäten zu Protokoll bringt.

Es ist ein im Hintergrund laufendes Programm, das sowohl die Sorte des Fehlers (schwerer Fehler, Warnung, etc.) als auch den Ort des Fehlers (Drucker, Netzwerk, etc.) unterscheidet.

Syslog wird bei jedem Start des Systems geladen und beginnt gleich mit der Aufzeichnung, meist findet man die Protokolldateien im Verzeichnis /var/log/ sowohl unter Unix, als auch unter Linux.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
07.08-14.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram