Zu finden unter

PDA

PDA


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Der a href=Palm V von 3Com - Copyright 3Com Corp." vspace=10 hspace=10>PDAs oder Personal Digital Assistants dienen hauptsächlich der persönlichen Terminplanung.

Es sind handflächengrpe Geräte (deswegen werden sie auch oft Handheld genannt), die sich meistens mit einem Stift bedienen lassen.

Sie besitzten ein verhältnismäig groes, monochromes (Graustufen) oder Farb-Display. Neben der Terminplanung sind oft auch Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Taschenrechner und ähnliche praktische Programme enthalten.

Wichtig ist, dass solche PDAs auch mit einem PC kommunizieren können, damit man zum Beispiel seine Daten nicht doppelt eingeben mu.

Marktführer in diesem Bereich ist 3Com mit seinen PalmPilots, die PalmOS verwenden.

Doch auch Microsoft ist bereits in das PDA-Geschäft eingestiegen und versucht mit seinem Windows CE Marktanteile zu gewinnen.

Microsoft produziert jedoch seine Geräte nicht selbst, sondern konnte namhafte Hersteller wie Compaq oder Philips als Partner gewinnen.

Ebenso wichtig ist der britische Hersteller Psion, der mit seinen PDAs mitunter die ersten Schritte in diesem Bereicht tätigte.

Wichtigstes Merkmal des Psion: er hat als Einziger eine Tastatur.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
13.04-20.04.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram