Zu finden unter

Notebook

Notebook


Ein tragbarer Kleincomputer etwa im Aktentaschenformat

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Ein Notebook ist ein zumeist zusammenklappbarer Klein-Computer, der für den mobilen Einsatz gedacht ist.

Alle Notebooks, die übrigens oft auch Laptops genannt werden, besitzen eine Art Maus und eine Tastatur, den Einschub für meistens zwei PCMCIA-Karten (PC Card) und einen TFT-Monitor integriert. Diese "Maus" ist idR. als Trackball, Touchpoint oder Touchpad ausgeprägt.

Es gibt auch spezielle Mobil-Prozessoren, die sich durch geringenen Stromverbrauch auszeichnen, was der Akkulaufzeit dienlich ist.

An Austattung besitzen Notebooks meistens ein CD-/DVD-ROM-Laufwerk, bzw. Brenner. Bei älteren Modellen ist auch ein Diskettenlaufwerk üblich. Zur Funktion- und Leistungserweiterung sind sie oft mit einem Anschluss zum Aufsetzen einer Docking Station ausgestattet.

Notebooks stehen heute oft normalen PCs in nichts nach, sind jedoch bei der gleichen Leistung wesentlich teurer.

In den letzten Jahren sind die mobilen Computer für alltägliche Büroaufgaben allerdings schnell genug geworden, sodass man für günstige Notebooks getrost zu gebrauchter Hardware greifen kann, sofern sie vom professionellen Anbieter kommen, der die Geräte generalüberholt, getestet und mit Gewährleistung verkauft. Falls noch nicht vorhanden, ist eine weitere Aufrüstung eines solchen gebrauchten Geräts mit einer SSD sinnvoll, sodass man mit wenig Geld zu einem Gerät mit der Arbeitsgeschwindigkeit einer aktuellen Maschine kommt.


SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
08.10-15.10.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram