Zu finden unter

Prozess

Prozess


Laufende Instanz eines Programms auf einem PC.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Ein Prozess ist eine Instanz eines Programms, die auf einem Computer ausgeführt wird.

Bei jedem Start eines Programms wird ein neuer Prozess gestartet, dem vom Betriebssystem gewisse Rechte zugestanden werden.

Diese Rechte hängen einerseits vom Benutzer ab, welcher das Programm startet (diese Rechte erbt der Prozess), andererseits von den Eigenschaften der Datei, so kann man z.B. unter Unix per SUID-Bit einem Prozess root-Rechte verleihen.

Weiters wird dem Programm beim Starten ein gewisser Speicherbereich zugeteilt, in dem es seine Daten ablegen darf. Dieser Bereich ist normalerweise für den Zugriff anderer Programme gesperrt (was vom Betriebssystem bei jedem Zugriff überprüft wird), damit sich diese nicht in der Ausführung gegenseitig behindern.

Abhängig vom Betriebssystem werden weitere Daten, wie Priorität, Statistiken, etc., zu einem Prozess gespeichert.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
17.10-24.10.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram