Zu finden unter

Plug-In

Plugin

Plug-In


Ein Programm, das die Funktionalität eines anderen Programms erweitert.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Ein Plug-In (deutsch hineinstecken) ist ein Programm, da sich als Teil eines anderen Programms einfügt, um zusätzliche Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Ein Beispiel ist das Acrobat-Reader Plugin, das im Internet Explorer ermöglicht Dateien im PDF-Format anzuzeigen.

Das Hauptprogramm bietet bestimmte Schnittstellen, über die auf das Plug-In zugegriffen wird. Dabei wird z.B. ein bestimmtes Kommando (etwa PDF anzeigen) an das Plug-In geschickt, dieses liefert ein Ergebnis (im Fall von PDF etwa die Darstellung desselben) zurück, das wiederum vom Hauptprogramm angezeigt oder zur Weiterverarbeitung verwendet wird.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
09.12-16.12.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram