Zu finden unter

Ping

Ping


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Mit dem Programm Ping (Packet Internet oder Inter-Network Groper) kann man leicht feststellen, ob ein Host verfügbar bzw. erreichbar ist und ob er Anfragen akzeptieren kann.

Weiters versteht man unter dem Verb pingen den Aufruf und die Nutzung des Programms. Man kann also zum Beispiel einen Internetserver pingen.

Zum Vorgang des Pingens: Der Pingende Computer schickt ein kleines (meist 32 Byte groes) Paket zum Zielrechner und erhält, sofern dieser erreichbar ist, eine Antwort über den Empfang des Paketes.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
14.05-21.05.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram