Zu finden unter

MPR

MPR


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Der schwedische Rat für Metechnik und Prüfung (inzwischen SWEDAC) entwickelte zum ersten Mal eine Vorschrift für die Messung und die Grenzwerte für strahlungsarmeBildschirme.

Die zunächst herausgegebene Vorschrift wurde "MPR I" genannt und 1990 durch die heute aktuelle Fassung MPR II ersetzt.

Die Vorschrift MPR II enthält Grenzwerte für bestimmte elektrostatische und elektromagnetische Kenngröen, die in 50 cm Entfernung vom Bildschirm in drei Ebenen an 16 Mepunkten zu ermitteln sind.

MPR II ist mittlerweile weltweit akzeptiert und wurde in entsprechende nationale Normen umgesetzt.

Heute erfüllen alle neuen Monitore mindestens die Bedingungen von MPR II.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
20.10-27.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram