Versions-History von VESA-Localbus

Zum Begriff VESA-Localbus

Änderung des Felds Beschreibung am Freitag, 14. August 1998, 0:00:
+Der "VESA-Localbus", meist abgek&uuml;rzt als VL-<a href="./?w=1&q=118">Bus</a> oder VLB, ist ein von der VESA (Abk&uuml;rzung f&uuml;r "<b>V</b>ideo <b>E</b>lectronics <b>S</b>tandard <b>A</b>ssociation") definierter <a href="./?w=1&q=118">Bus</a> -Standard, der die Daten&uuml;bertragung zwischen <a href="./?w=1&q=151">CPU</a> und Peripheriesystemen verbessern soll. <br> <br>Der VLB - mittlerweile in der <a href="./?w=1&q=569">Spezifikation</a> 2.0 - wurde vor allem f&uuml;r <a href="./?w=1&q=279">Grafikkarten</a> entwickelt und definiert nicht nur die Auslegung des Busses an sich, sondern auch die damit verbundenen <a href="./?w=1&q=569">Spezifikationen</a> f&uuml;r die Kontaktleisten zwischen <a href="./?w=1&q=574">Steckkarte</a> und Computer-Board. <br> <br>Daneben pr&auml;gte die VESA auch wichtige Super-<a href="./?w=1&q=1380">VGA</a>-Standards. <br> <br>W&auml;hrend der herk&ouml;mmliche, mittlerweile unzureichende <a href="./?w=1&q=324">ISA</a>-<a href="./?w=1&q=118">Bus</a> (auch <a href="./?w=1&q=58">AT</a>-<a href="./?w=1&q=118">Bus</a> genannt) mit nur 8,3 <a href="./?w=1&q=387">MHz</a> und einer Datenbreite von 16 <a href="./?w=1&q=99">Bit</a> arbeitet, ist der VL-<a href="./?w=1&q=118">Bus</a> 32 <a href="./?w=1&q=99">Bit</a> breit und arbeitet mit einer maximalen <a href="./?w=1&q=1248">Taktfrequenz</a> von 40 <a href="./?w=1&q=387">MHz</a>. <br> <br>Dies erm&ouml;glicht Daten&uuml;bertragungen von bis zu 100 MBit/s, was insbesondere f&uuml;r <a href="./?w=1&q=279">Grafikkarten</a> und <a href="./?w=1&q=251">Festplatten</a>-<a href="./?w=1&q=147">Controller</a> von Bedeutung ist. Rechner mit einem VLB haben - in Abh&auml;ngigkeit von der <a href="./?w=1&q=151">Prozessor</a>-Taktung - meist 1 bis 3 VLB-Steckleisten (<a href="./?w=1&q=557">Slots</a>), die an einer meist braunen Verl&auml;ngerung der Kontaktreihen erkennbar sind. <br> <br>Der VLB findet sich insbesondere in <a href="./?w=1&q=440">PCs</a> mit dem 486er <a href="./?w=1&q=151">Prozessor</a>, da es bei den h&ouml;heren <a href="./?w=1&q=1248">Taktfrequenzen</a> moderner Pentium-Rechner Probleme mit der gegenseitigen Abschirmung der VLB-Steckleisten gibt. <br> <br>Durch die Entwicklung des <a href="./?w=1&q=442">PCI</a>-<a href="./?w=1&q=118">Bus</a> und die Verbreitung von Pentium-Rechnern wurde der VLB langsam vom Markt verdr&auml;ngt.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
07.11-14.11.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram