Versions-History von Lochmaske

Zum Begriff Lochmaske

Änderung des Felds Beschreibung am Samstag, 12. Februar 2000, 0:00:
+Die "Lochmaske" ist ein wichtiger Bestandteil von Farbbildschirmen, die nach dem Kathodenstrahlprinzip (<a href="./?w=1&q=153">CRT</a>) arbeiten. <br> <br>Auf der Innenseite des Bildschirms sind f&uuml;r jeden Bildpunkt drei einzelne Leuchtpunkte f&uuml;r die drei Grundfarben angebracht. <br> <br>Kurz davor befindet sich die Lochmaske, in der sich f&uuml;r jeden Bildpunkt wiederum drei feine L&ouml;cher befinden. <br> <br>Jede der drei Grundfarben besitzt einen eigenen Elektronenstrahl, der durch die Lochmaske nur auf die ihm zuordneten Leuchtpunkte trifft. <br> <br>Durch die Intensit&auml;t wird der Farbanteil der Grundfarbe bestimmt. Durch die eng nebeneinander liegenden Punkte erscheinen die drei Farben vermischt. <br> <br>Bei modernen Bildschirmen wird die Lochmaske inzwischen immer &ouml;fter durch eine Schlitzmaske (aus fein gespannten Dr&auml;hten) ersetzt, die prinzipiell die gleiche Aufgabe erf&uuml;llt.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
21.10-28.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram