Versions-History von AMD

Zum Begriff AMD

Änderung des Felds Beschreibung am Freitag, 24. August 2001, 0:00:
+AMD = Advanced Micro Devices <br> <br>Eine 1969 von Jerry Sanders gegr&uuml;ndete Firma. In den Anfangsjahren hat sich AMD auf den Nachbau und die Weiterentwicklung von Halbleiterprodukten bereits bestehender Firmen spezialisiert. <br> <br>1975 steigt AMD dann mit dem AM9102 in den RAM-Markt ein. <br> <br>1976 unterzeichnete AMD ein Lizenzabkommen mit Intel, wodurch der Firma erm&ouml;glicht wird, bestimmte Intel-Patente f&uuml;r eigene Produkte zu verwenden. <br> <br>Diese Lizenzen schliesslich erm&ouml;glichen es AMD, in den Markt f&uuml;r Prozessoren einzusteigen. Einen 1991 mit Intel ausgetragenen Rechtstreit gewinnt AMD, die bereits vorher die Lizenzabkommen aufgek&uuml;ndigt hatten. <br> <br>Somit kann AMD einen Klon des 386ers auf den Markt werfen, der sich aus dem Stand heraus ca. 1 Million mal verkauft. Daraufhin folgen der AM486 und der 5X86. Um sich Know-How f&uuml;r die Entwicklung eines eigenen Prozessortyps zu verschaffen, wird 1996 die Firma NexGen f&uuml;r 800 Millionen Dollar gekauft. <br> <br>Der 1997 erschienene K5 wurde noch kein grosser Erfolg, erst die Nachfolgemodell K6, besonders der K6-2 schaffen es, ein beachtliches Teil des Marktanteiles von Intel abzugewinnen. Der K7 (Athlon) und die Modelle, die nachfolgen ( Duron, Thunderbird, Thoroughbred ) sind mittlerweile technologisch sehr weit fortgeschritten und haben auch in anderen Bereichen das Zeug, Intels Marktf&uuml;hrerschaft ernsthaft anzugreifen

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
22.01-29.01.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram