Zu finden unter

True Type

True Type


Bücher zum Thema bei Amazon.de

... ist ein Standard, der von den Firmen Microsoft und Apple für Vektorschriften ins Leben gerufen wurde.

Im Vergleich zu Bitmapschriften, die bekanntlicherweise Pixel für Pixel aufgebaut werden, bilden sich bei Vektorschriften die Konturen durch Vektoren. Dadurch wird ermöglicht, dass man Schriften ohne Qualitätsverluste vergrössern bzw. verkleinern kann.

Im Gegensatz dazu tritt bei Bitmapschriften sehr oft der sogenannte Treppeneffekt auf. Unter Windows werden die True-Type-Schriften in der Systemsteuerung aktiviert oder deaktiviert. Im professionellen Bereich allerdings werden True-Type-Schriften wegen ihrer nicht immer optimalen Qualität durch höherwertige Verfahren ersetzt ( z.B skalierbare Post-Script Schriften für die Bildschirmdarstellung bzw. die Druckerausgabe ).
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
23.10-30.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram