Zu finden unter

MIME

MIME


Bücher zum Thema bei Amazon.de

MIME (Multi-Purpose Internet Mail Extensions) ist ein Standard, um e-mail versendbar zu machen.

Da e-mails in Amerika ihren Ursprung haben, wurde zunächst nicht an die deutschen Umlaute und andere Sonderzeichen gedacht, denn die Amerikaner kommen bekanntlich ohne diese Zeichen aus.

So konnten in e-mails zunächst nur 127 verschiedene Zeichen verwendet werden (siehe ASCII).

Bald kamen sie aber zu dem Schlu, dass dies sehr unpraktisch war, denn Dateien konnten so auch nicht verschickt werden, sie sind binär gespeichert und enthalten deswegen alle 255 möglichen Zeichen. So wurde MIME geschaffen.

Am Beginn jeder MIME kodierten Nachricht (Kodieren ist der Vorgang der Umwandlung) wird der Dateityp angegeben.

Um MIME-kodierte Nachrichten lesen zu können, mu der E-Mail-Client ; MIME "verstehen".
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
13.06-20.06.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram