Zu finden unter

Kühler

Lüfter

Lüfter


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Auch wenn es klar sein mag: Lüfter dienen beim PC der Kühlung.

Die Hitze im Computer entsteht dadurch, dass sich die elektrischen Leitungen bei Durchfluss von Strom erwärmen.

Oder aber durch Rotation, zum Beispiel Festplatten und CD-ROM-Laufwerke.

In Computer sind vor allem zwei Lüfter anzutreffen:

Gehäuselüfter und Prozessorlüfter.

Während sich beim Gehäuselüfter immer Rotorblätter (sogenannter aktiver Kühler) drehen, um die heie Luft aus dem Gehäuse zu befördern, kann bei CPUs auch ein sogenannter passiver Kühler installiert werden.

Aktive Kühler kühlen durch das Bewegen von Luft, während passive Kühler, die übrigens keinen Strom benötigen, die Wärme auf eine oberflächenreiche Metallkonstruktion ableiten.

aktiver Kühlerpassiver Kühler

SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
24.09-01.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram