Zu finden unter

Kaltstart

Kaltstart


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Man spricht von einem "Kaltstart", wenn der Computer eingeschaltet oder durch das Betätigen der Reset-Taste in den Anfangszustand zurückversetzt wird.

Der Unterschied zum Warmstart besteht darin, dass der Computer (für kurze Zeit) vom Strom getrennt wird.

Dabei werden alle wesentlichen Komponenten des PCs getestet und initialisiert.

Der Kaltstart ist beim Betrieb eines Rechners oft dann notwendig, wenn sich ein Programm hoffnungslos aufgehängt hat und auch ein Warmstart nicht mehr durchgeführt werden kann.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
10.11-17.11.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram