Zu finden unter

K56flex

K56flex


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Eine Technologie, entwickelt von Lucent Technologies und Rockwell International, um über alte Kupferleitungen (POTS) Datenraten von bis zu 56 Kbps zu erreichen.

Man hatte lange Zeit geglaubt, da die höchste Datenrate über alte Kupferleitungen 33.600 bps wäre, aber K56flex bedient sich der Tatsache, da die Kupferleitungen an digitale Hochgeschwindigkeitsleitungen angeschlossen sind.

K56flex umgeht den D/A-Wandler und schickt die digitalen Daten direkt zum Modem am Computer, wo es sofort dekodiert wird.

Rockwell hat jedoch angekündigt, da alle seine zukünftigen Modems mit dem V.90 Protokoll ausgestattet werden.

Bisherige K56flex-Modem-Besitzer können ihre Modems auf den V.90 Standard aufrüsten.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
08.08-15.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram