Zu finden unter

Halbleiter

Semiconductor

Halbleiter


Material mit bedingter Leitfähigkeit.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Ein Halbleiter ist ein Material, dessen Leitfähigkeit von Strom zwischen der eines Isolators und eines Metalls liegt, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Bei der sogenannten Eigenhalbleitung, werden abhängig von der Temperatur Elektronen durchgelassen (nahe beim absoluten Nullpunkt von 0 Kelvin [K] - ca. -273 °C - isoliert der Halbleiter, dh. kein Strom kann fliessen).

Bei der Störstellenhalbleitung wird die Halbleitereigenschaft durch Verunreinigungen (nach spezifischen Anforderungen) verändert. Diesen Vorgang nennt man Dotierung.

Im Computerbereich werden Halbleiter vor allem bei Transistoren eingesetzt.

Bekannte Materialien für Halbleiter sind Silizium (Si) und Germanium (Ge).
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
11.06-18.06.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram