Zu finden unter

BOOTP

BOOTP


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Das Bootstrap Protocol dient zur Verteilung von IP-Konfigurationsparametern an einen Rechner.

Für gewöhnlich handelt es sich um festplattenlose Clients, die während des Bootvorgangs alle notwendigen Informationen von einem Bootp-Server beziehen.

Auch wenn das neuere DHCP BOOTP in vielen Bereichen verdrängt hat, gelangt BOOTP zumeist in Zusammenhang mit Booten übers Netz zum Einsatz, da der Kernel BOOTP direkt unterstützt.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
21.05-28.05.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram