Zu finden unter

Vektor

Vektorgrafik

Vektor


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Vektorgrafik ist eine Art der Speicherung von Grafiken. Hier wird nicht jeder einzelne Pixel gespeichtert sondern Pfeile (aus der Mathematik wohlbekannt) - deswegen Vektorgrafik.

Großer Nachteil dieser "Grafikart" ist, dass keine realistischen Bilder gespeichert werden können: man sieht ihnen so gut wie immer an, dass sie gezeichnet wurden.

Vorteil: Die Grafiken können beliebig skaliert (d.h vergrößert bzw. verkleinert) werden, ohne dass die "Qualität" verloren geht (die Vektoren werden einfach im gleichen Maß verlängert; bei Pixelgrafiken wird das Bild entweder stark unscharf oder überhaupt nicht mehr erkennbar).

Wichtigster Vertreter ist Corel Draw.

Die Vektorgrafik-Dateien werden mit der Endung .SVG = Scalable Vector Graphics abgespeichert.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
12.11-19.11.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram