Spiegeln


RAID ist eine Abkürzung für Redundant Array of Independant (oder Inexpensive) Disks.

Konzept zur redundanten Organisation von Festplatten.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

RAID, zu deutsch: redundante Anordnung unabhängiger (oder billiger) Festplatten, und wurde 1987 von der Berkeley Universität als Beschreibung der Datensicherheit festgelegt.

Wie die Abkürzung bereits sagt, sind, um RAID verwenden zu können zwei oder mehr Festplatten notwendig, die gekoppelt, je nach Level, sich entweder Daten teilen und/oder Daten doppelt speichern.

Die Teilung der Daten hat den Sinn, dass doppelt soviele Daten gleichzeitig geliefert werden können, da sie unabhänig voneinander auf zwei Festplatten liegen.

RAID-Arrays (so die geläufige Bezeichnung) werden vor allem in Servern verwendet, da hier viele Anfragen gleichzeitig verarbeitet werden müssen.

Herzlichen Dank an Sven Lilie, für seine Liste:


SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
17.06-24.06.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram