Zu finden unter

Peeringpoints

Peeringpoints


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Mit Peering Point bezeichnet man die Verbindung zweier oder mehrerer ISPs miteinander.

Internet Service Provider binden Haushalte und Firmen an das Internet an.

Da das Internet weltumspannend ist, aber ein einzelner Provider niemals soviele Leitungen besitzen kann, koppeln die ISPs ihre Leitungen miteinander. So entstehen regionale oder landesweite Backbones, die wiederum mit den backbones anderer Länder verbunden sind.

Für den Datenverkehr über die Peering Points in die Netze anderer Anbieter berechen die ISPs sich nichts.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
10.09-17.09.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram