Zu finden unter

MPR-Norm

MPR-Norm


MPR-Norm ist eine Abkürzung für Statens Mätoch Provräd (schwedische staatliche Prüfstelle für Messgeräte).

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Die MPR-Norm bezieht sich auf bestimmte elektrostatische und elektromagnetische Kenngrößen, die in 50 cm Entfernung vom Monitor in drei Ebenen und an 16 Messpunkten ermittelt werden. Erstmalig entwickelt wurde diese Vorschrift vom schwedischen Rat für Messtechnik und Prüfung (heute SWEDAC) um für strahlungsarme Monitore zu sorgen. Die erste Norm wurde MPR I genannt und 1990 durch die MPR II-Norm ersetzt.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
12.12-19.12.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram