Zu finden unter

ML

ML


Bücher zum Thema bei Amazon.de

ML steht für MetaLanguage und ist eine funktionale Programmiersprache, die an LISP angelehnt ist. Sie wurde Anfang der 80er Jahre von Robin Milner entwickelt und später mit Standard ML standardisiert. Milners Ziel war es eine Meta-Sprache zu entwickeln, mit der logische Beweise ausgedrückt und manipuliert werden können. 1991 erhielt er, unter anderem für die Entwicklung von ML, den Turing-Award.

ML ist eine funktionale Sprache die imperatives Programmieren unterstützt. Aus funktionaler Sicht ist sie eine "unreine" Sprache, da sie die Existenz von Variablen zulässt.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
17.02-24.02.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram