Zu finden unter

Geforce

geforce 256

Geforce2

Geforce3

geforce 256


Grafik-Chips der Firma Nvidia

Bücher zum Thema bei Amazon.de

GeForce (auch Geforce, eine Zusammensetzung von Geometry und Force (= Stärke, Kraft) in Anspielung auf G-Force = Gravitationsbeschleunigung) sind Grafik-Chips der Firma Nvidia.

Diese Chips werden vor allem für Spiele-Grafikkarten verwendet, da diese eine schnellere und glattere Grafikoberfläche als andere Produkte darstellen können.

Der erste GeForce-Chip war GeForce 256. Er war ein bedeutender Meilenstein in der Grafik-Hardware-Entwicklung, der über Möglichkeiten verfügt hat, die seiner Zeit (1999) nur im Bereich der Computerspiele ausgenutzt werden konnten. Die Bezeichnung 256 kommt daher, da er eine 256-Bit Renderung (dh. grafische Modellierung von 3D-Objekten) hat, was damals revolutionär war. An diesem Chip wurde das erste Mal der Begriff GPU (Graphic Processing Unit) für den einer Grafikkarte zu Grunde liegenden Grafik-Chip lanciert. Er existierte in zwei Varianten: Mid-range GPU kennzeichnet GeForce 256 SDR und High-end GPU als GeForce 256 DDR (ab. 2000) nach verwendetem RAM-typ. (Diese Kennzeichnung darf nicht zur Verwechslung führen, auf der damit bestückten Grafikkarte gäbe es 256 MB RAM, dies trifft idr. nicht zu.)

Weitere Chip-Reihen bisher (2011):

GeForce 2 (2000 - 2001)

GeForce 3

GeForce-4

GeForce-FX

GeForce-6

GeForce-7

GeForce-8

GeForce-9

GeForce-100

GeForce-200

GeForce-300

GeForce-400

GeForce-500
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
17.02-24.02.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram