Zu finden unter

TP-Kabel

TP-Kabel


TP-Kabel ist eine Abkürzung für Twisted Pair.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Man unterscheidet zwischen UTP, S/UTP und S/STP-Kabeln.

Unter den verschiedenen Kabelarten hier im Lexikon ist ja schon das meiste beschrieben, deswegen hier noch ein paar Anmerkungen:

Warum sind die Kabel verdrillt?

- Damit bei einem Störeinfluss die Spannung in den Kabeln möglichst gleich stark beeinflusst wird und am Ende wieder die richtige Spannung "rauskommt".

- Kompensation der Magnetfelder -> weniger Energieverlust

Warum sind die Kabel unterschiedlich verdrillt?

- dadurch wird die gegenseitige Beeinflussund der Adernpaare im Kabel verringert.

Geschwindigkeiten:

10 Mbps    10 BaseT

100 Mbps    100 Base TX

1 Gbps      1000 Base TX

(x wegen Fullduplex)

Faustregel für Maximallänge: 90+5+5

= 90 Meter Verlegekabel

+  5 Meter von Rechner in Dose

+  5 Meter von Patchfeld in Switch
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
05.11-12.11.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram