Zu finden unter

Rapid-Execution-Engine

Rapid-Execution-Engine


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Als Ergebnis einer Kombination aus architektonischer, physischer und schaltkreisbezogener Entwicklungsarbeit arbeiten die einfachen Arithmetic Logic Units (ALUs) im Prozessor mit dem Doppelten der Taktfrequenz des Prozessorkerns.

Auf diese Weise sind die ALUs in der Lage, bestimmte Anweisungen mit einer Latenz auszuführen, die lediglich die Hälfte der Zeitdauer des Kerntakts ausmacht, was zu einem höheren Anweisungsdurchsatz und einer geringeren Ausführungslatenz führt.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
26.05-02.06.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram