Zu finden unter

MIPS

MIPS


Bücher zum Thema bei Amazon.de

MIPS ist die Abkürzung für "million instructions per second", was soviel wie Millionen Befehle pro Sekunde bedeutet.

MIPS ist also eine Maeinheit für die Anzahl von Befehlen, die ein Prozessor pro Sekunde verarbeiten kann, die man mit einem Benchmarkprogramm testen kann.

Da die Geschwidigkeit auch stark vom verwendeten Befehlssatz abhängt, ist diese Maeinheit nicht zum Vergleich verschiedener Prozessoren geeignet.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
11.11-18.11.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram