Zu finden unter

Kanalbündelung

Kanalbündelung


Begriff aus dem ISDN-Bereich

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Dieser Begriff stammt aus dem Kommunikationsbereich, genauer gesagt aus dem ISDN-Bereich und besagt folgendes:

Man hat als ISDN Nutzer zwei Kanäle/Leitungen zur Verfügung. Will man nun über das normale ISDN ins Internet, so hat man eine max. bertragungsrate von 64kb/s auf einem Kanal. Um noch schneller im Internet unterwegs zu sein, gibt es nun die Möglichkeit die beiden vorhandenen Kanäle/Leitungen zusammenzulegen.

damit ist man dann 128kbit/s schnell. Der Nachteil dabei ist, dass wenn man im Internet surft, keine anderen Kommunikativen Tätigkeiten ausgeführt werden können. Es kann also z.B. kein Telefonat geführt werden. Und das nennt der Fachmann Kanalbündelung.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
12.09-19.09.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram