Zu finden unter

Hyperlinks

Hyperlinks


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Die Verweise in einem Hypertext auf andere Textstellen, Medien oder Dokumente werden als Hyperlink ("ber-Verbindung") bezeichnet. Sie erzeugen innerhalb eines Dokuments oder zwischen mehreren Dokumenten eine hierarchische  Informationsstruktur. Die Aktivierung eines als Link markierten Elements (z.B. durch Anklicken mit der Maus) Textstelle, einer Tabelle, einem Bild usw. Interne Querverweise  in einem Text ermöglichen es, ohne den gesamten Text lesen zu müssen , schnell zu weiteren Informationen zu verzweigen und wieder zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
12.02-19.02.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram