Zu finden unter

BIOS

BIOS


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Die Abkürzung "BIOS" steht für "basic input/output system" (deutsch: "grundlegendes Ein-/Ausgabesystem").

Sie ist zumeist das Mittlerprogramm zwischen Software und Hardware, z.B. wenn die Zeit abgefragt wird.

Das BIOS ist speziell auf das Mainboard des jeweiligen Computers abgestimmt und kann deshalb ausschlielich auf einem bestimmten Typ von Mainboard platziert werden (mit wenigen Ausnahmen).

Im BIOS werden auch die Einstellungen für einige Hardwarekomponenten geätigt, darunter auch Festplatte, CPU und RAM. Diese Einstellungen werden im CMOS-RAM abgespeichert und bei jedem Start des Computers eingelesen und angewandt.


SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
14.05-21.05.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram