Versions-History von Kaskadierung

Zum Begriff Kaskadierung

Änderung des Felds Beschreibung am Mittwoch, 31. Januar 2001, 0:00:
+Kaskadierung bedeutet das Zusammenschalten von Bausteinen bzw. Baugruppen. <br> <br>Z.B. der urspr&uuml;ngliche 8-<a href="./?w=1&q=99">Bit</a> <a href="./?w=1&q=893">IBM</a>-<a href="./?w=1&q=440">PC</a> und der PC/XT besa&szlig;en nur einen einzigen PIC-Baustein (Priority <a href="./?w=1&q=316">Interrupt</a> <a href="./?w=1&q=147">Controller</a>), daher konnten nur 8 <a href="./?w=1&q=287">Hardware</a>-<a href="./?w=1&q=316">Interrupts</a> unterst&uuml;tzt werden. <br> <br>Wenig sp&auml;ter, mit dem <a href="./?w=1&q=893">IBM</a> PC/AT 16-<a href="./?w=1&q=99">Bit</a> <a href="./?w=1&q=324">ISA</a>-<a href="./?w=1&q=118">Bus</a>, wurde aus Gr&uuml;nden der Abw&auml;rtskompatibilit&auml;t ein zweiter PIC mit dem bereits vorhandenen zusammengeschaltet ("kaskadiert"). <br> <br>Sind in einem System zwei Bausteine/-gruppen kaskadiert, so ist einer <a href="./?w=1&q=379">Master</a> und der andere <a href="./?w=1&q=554">Slave</a>. <br> <br>Oft wird dies auch bei <a href="./?w=1&q=300">Hubs</a> angewandt: <br>Falls ein <a href="./?w=1&q=300">Hub</a> gerade in gr&ouml;&szlig;eren <a href="./?w=1&q=406">Netzwerken</a> entweder von der zul&auml;ssigen <br>Kabell&auml;nge oder der Anzahl der <a href="./?w=1&q=741">Ports</a> nicht ausreicht, ist auch eine Kaskadierung (Hintereinanderschaltung) zul&auml;ssig. <br> <br>Eine Kaskadierung ist allerdings nicht grenzenlos einsetzbar. Die <a href="./?w=1&q=506">Repeater</a>-Regel besagt, dass maximal vier <a href="./?w=1&q=300">Hubs</a> in Reihe erlaubt sind, wobei nur an dreien so genannte Endpunkte (<a href="./?w=1&q=440">PCs</a> oder <a href="./?w=1&q=541">Server</a>)angeschlossen sein <br>d&uuml;rfen. <br>

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
22.10-29.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram