Versions-History von Auslagerungsdatei

Zum Begriff Auslagerungsdatei

Änderung des Felds Beschreibung am Mittwoch, 24. November 1999, 0:00:
+Die Auslagerungsdatei (auch Swapfile) dient dem <a href="./?w=1&q=426">Betriebssystem</a> dazu, Speicher auf die <a href="./?w=1&q=251">Festplatte</a> auszulagern (sog. Virtueller <a href="./?w=1&q=77">Arbeitsspeicher</a>), falls der physisch vorhandene <a href="./?w=1&q=77">Arbeitsspeicher</a> nicht ausreichen sollte, um ein <a href="./?w=1&q=760">Programm</a> auszuf&uuml;hren. <br> <br>Es gibt tempor&auml;re und permanente Auslagerungsdateien. Sie unterscheiden sich dadurch, dass die permanente Auslagerungsdatei (es gibt nur noch diesen Typ unter <a href="./?w=1&q=686">Windows 9x</a>) sich immer an der gleichen Stelle der <a href="./?w=1&q=251">Festplatte</a> befindet, meist in einem St&uuml;ck, (und unter <a href="./?w=1&q=683">Windows 3.1</a> ihre Gr&ouml;&szlig;e nicht &auml;ndert), w&auml;hrend die tempor&auml;re Auslagerungsdatei Gr&ouml;&szlig;e und Position auf der <a href="./?w=1&q=251">Festplatte</a> st&auml;ndig wechselt. <br>

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
31.03-07.04.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram