Versions-History von Pentium MMX

Zum Begriff Pentium MMX

Änderung des Felds Beschreibung am Samstag, 3. Februar 2007, 8:30:
-Der Pentium [link=MMX]MMX[/link] ("<b>M</b>ulti<b>m</b>edia E<b>x</b>tensions", Multimediaerweiterungen") ist ein Pentium-[link=CPU]Prozessor[/link] der Firma Intel, der jedoch zusätlich einen [link=Multimedia]Multimedia[/link]-[link=Befehlssatz]Befehlssatz[/link] integriert hat, und so [link=Programm]Anwendungen[/link], die mit Grafik, Sound, u.ä.zu tun haben, beschleunigt.
+Der Pentium [link=MMX]MMX[/link] (\"[b]M[/b]ulti[b]m[/b]edia E[b]x[/b]tensions\", Multimediaerweiterungen\") ist ein Pentium-[link=CPU]Prozessor[/link] der Firma Intel, der jedoch zusätlich einen [link=Multimedia]Multimedia[/link]-[link=Befehlssatz]Befehlssatz[/link] integriert hat, und so [link=Programm]Anwendungen[/link], die mit Grafik, Sound, u.ä.zu tun haben, beschleunigt.
Dies war anfangs jedoch nur in geringem Maß die Wahrheit, denn wirklich schneller laufen nur [link=Programm]Programme[/link], die diesen [link=Befehlssatz]Befehlssatz[/link] auch wirklich ansprechen.

Änderung des Felds Beschreibung am Freitag, 2. Februar 2007, 0:43:
-Der Pentium [link=MMX]MMX[/link] ("<b>M</b>ulti<b>m</b>edia E<b>x</b>tensions", Multimediaerweiterungen") ist ein Pentium-[link=CPU]Prozessor[/link] der Firma Intel, der jedoch zusätlich einen [link=Multimedia]Multimedia[/link]-[link=Befehlssatz]Befehlssatz[/link] integriert hat, und so [link=Programm]Anwendungen[/link], die mit Grafik, Sound, u.ä.zu tun haben, beschleunigt. <br /> <br />Dies ist jedoch nur in geringem Maà die Wahrheit, denn wirklich schneller laufen nur [link=Programm]Programme[/link], die diesen [link=Befehlssatz]Befehlssatz[/link] auch wirklich ansprechen.
+Der Pentium [link=MMX]MMX[/link] (\&quot;&lt;b&gt;M&lt;/b&gt;ulti&lt;b&gt;m&lt;/b&gt;edia E&lt;b&gt;x&lt;/b&gt;tensions\&quot;, Multimediaerweiterungen\&quot;) ist ein Pentium-[link=CPU]Prozessor[/link] der Firma Intel, der jedoch zus&auml;tlich einen [link=Multimedia]Multimedia[/link]-[link=Befehlssatz]Befehlssatz[/link] integriert hat, und so [link=Programm]Anwendungen[/link], die mit Grafik, Sound, u.&auml;.zu tun haben, beschleunigt.

Änderung des Felds Beschreibung am Sonntag, 1. November 1998, 0:00:
+Der Pentium <a href="./?w=1&q=392">MMX</a> ("<b>M</b>ulti<b>m</b>edia E<b>x</b>tensions", Multimediaerweiterungen") ist ein Pentium-<a href="./?w=1&q=151">Prozessor</a> der Firma Intel, der jedoch zus&auml;tlich einen <a href="./?w=1&q=399">Multimedia</a>-<a href="./?w=1&q=87">Befehlssatz</a> integriert hat, und so <a href="./?w=1&q=760">Anwendungen</a>, die mit Grafik, Sound, u.&auml;.zu tun haben, beschleunigt. <br> <br>Dies ist jedoch nur in geringem Ma&szlig; die Wahrheit, denn wirklich schneller laufen nur <a href="./?w=1&q=760">Programme</a>, die diesen <a href="./?w=1&q=87">Befehlssatz</a> auch wirklich ansprechen.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
13.09-20.09.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram