Versions-History von Multitasking

Zum Begriff Multitasking

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 14. Oktober 1999, 0:00:
+"Multitasking" bedeuted, dass es das Betriebsystem erlaubt, mehrere Aufgaben ( Tasks ) paralell ablaufen zu lassen. <br> <br>Es teilt hierbei die Leistung der CPU in sogenannte Zeitscheiben bzw. Zeitfenster auf, so dass der Prozessor in einer Sekunde besipielsweise 1/4 Sekunde f&uuml;r Programm A, die n&auml;chste 1/4 Sekunde f&uuml;r Programm B usw. arbeitet. Die Festlegung der Verarbeitungsreihenfolge &uuml;bernimmt dabei der Scheduler, der ein Bestandteil des Betriebssystems ist und bei den Tasks die Priorit&auml;ten vergibt. <br> <br>Preemptives Multitasking = hier wird die Rechenleistung nach Priorit&auml;ten aufgeteilt und unter den aktiven Programmen aufgeteilt <br> <br>Kooperatives Multitasking = auch hier werden Priorit&auml;ten vergeben, allerdings kann es vorkommen, dass der Task mit der h&ouml;chsten Priorit&auml;t die gesamte Rechenleistung beansprucht <br> <br>Multitasking, das &uuml;brigens von Windows unterst&uuml;tzt wird, ist sehr angenehm, da es dem Benutzer erlaubt, w&auml;hrend er zum Beispiel einen Text schreibt, weitere Informationen in einem CD-ROM-Lexikon nachschlagen kann, ohne die Textverarbeitung schliessen zu m&uuml;ssen.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
29.06-06.07.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram