Versions-History von LCD

Zum Begriff LCD

Änderung des Felds Beschreibung am Samstag, 12. Februar 2000, 0:00:
+Mit "LCD", die Abk&uuml;rzung f&uuml;r <b>l</b>iquid <b>c</b>rystal <b>d</b>isplay", bezeichnet man Bildschirme, die nicht wie <a href="./?w=1&q=153">CRT</a> die Farben durch Auftreffen von Elektronen auf eine fluoriszierende Scheibe erzeugt, sondern durch Aufleuchten von Leucht-Dioden. <br> <br>Deswegen sind LCD-Displays um ein vielfaches flacher als <a href="./?w=1&q=153">CRTs</a>. <br> <br>LCD-Displays werden deswegen in <a href="./?w=1&q=413">Notebooks</a> eingesetzt, aber auch in Taschenrechnern tun LCD-Displays ihren <a href="./?w=1&q=1407">Dienst</a>. <br> <br>Es gibt passive (<a href="./?w=1&q=206">DSTN</a>) und aktive (<a href="./?w=1&q=603">TFT</a>) Displays, die sich vorrangig dadurch unterscheiden, dass bei der aktiven Variante f&uuml;r jeden <a href="./?w=1&q=461">Pixel</a> ein <a href="./?w=1&q=617">Transistor</a> zust&auml;ndig ist, der das Verhalten des <a href="./?w=1&q=461">Pixels</a> bestimmt. <br> <br>Qualitiativ sind passive Displays schlechter, sie werden heute kaum noch eingesetzt, waren aber vor einiger Zeit eine g&uuml;nstige Alternative zu den teuren <a href="./?w=1&q=603">TFT</a>-Displays. <br> <br>Den Unterschied kann man am besten feststellen, wenn man das Display aus einer sehr schr&auml;gen Position betrachtet: die Farben verf&auml;lschen schnell. <br> <br>Ein Nachteil, den LCD-Displays bislang hatten, war die lange "Nachleuchtzeit", das Verschmieren des Bildschirms. <br> <br>Deswegen waren solche Bildschirme f&uuml;r Spiele unbrauchbar. Heute ist die Technologie jedoch soweit ausgereift, dass auch Spielen ohne weiters m&ouml;glich ist. <br> <br>Ein wesentlicher Vorteil ist, dass LCD-Displays absolut flimmerfrei sind: <br>Solange kein neues Bild von der <a href="./?w=1&q=279">Grafikkarte</a> geschickt wird, bleibt das alte Bild "stehen". <br> <br>Das hei&szlig;t jedoch nicht, dass ein LCD-Bildschirm auch ruckelfrei ist, aber die <a href="./?w=1&q=279">Grafikkarte</a> braucht nur 60 Bilder in der Sekunde erzeugen (60 Hz), bei <a href="./?w=1&q=153">CRTs</a> sind es mindestens 75 Hz, damit ein flimmerfreies Bild zustande kommt.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
12.01-19.01.2021:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram