Versions-History von IRQ

Zum Begriff IRQ

Änderung des Felds Beschreibung am Sonntag, 14. Dezember 2003, 10:38:
-Ein "[link]Interrupt[/link] Request" (abgekürzt "IRQ", "Interruptanforderung") ist eine Anfrage zur Unterbrechung des [link=Prozessor]Prozessors[/link], um wichtige Aufgaben (wie das Empfangen von Daten) zu behandeln.
+Ein \"[link]Interrupt[/link] Request\" (abgekürzt \"IRQ\", \"Interruptanforderung\") ist eine Anfrage zur Unterbrechung des [link=Prozessor]Prozessors[/link], um wichtige Aufgaben (wie das Empfangen von Daten) zu behandeln.
Mit dem IRQ ist eine Nummer verbunden, die es dem [link]Betriebssystem[/link] ermöglicht zu erkennen wer den Interrupt versandt hat. Dies ist notwendig, da sich alle [link=Peripheriegerät]Peripheriegeräte[/link] eine Leitung für Interrupts zum Prozessor teilen müssen.
-Durch [link=465]Plug&Play[/link] wurde die Zuteilung von IRQ Nummern stark vereinfacht, da die Verwaltung der Interrupts vom Betriebssystem übernommen wurden. Davor musste jedem Gerät per [link]Jumper[/link] eine Interrupt Nummer zugewiesen werden.
+Durch [link]Plug&Play[/link] wurde die Zuteilung von IRQ Nummern stark vereinfacht, da die Verwaltung der Interrupts vom Betriebssystem übernommen wurden. Davor musste jedem Gerät per [link]Jumper[/link] eine Interrupt Nummer zugewiesen werden.

Änderung des Felds Beschreibung am Sonntag, 14. Dezember 2003, 10:16:
-Ein "[link]Interrupt[/link] Request" (abgekürzt "IRQ", "Interruptanforderung") ist eine Anfrage zur Unterbrechung des [link=Prozessor]Prozessors[/link], um wichtige Aufgaben (wie das Empfangen von Daten) zu behandeln.
+Ein \"[link]Interrupt[/link] Request\" (abgekürzt \"IRQ\", \"Interruptanforderung\") ist eine Anfrage zur Unterbrechung des [link=Prozessor]Prozessors[/link], um wichtige Aufgaben (wie das Empfangen von Daten) zu behandeln.
Mit dem IRQ ist eine Nummer verbunden, die es dem [link]Betriebssystem[/link] ermöglicht zu erkennen wer den Interrupt versandt hat. Dies ist notwendig, da sich alle [link=Peripheriegerät]Peripheriegeräte[/link] eine Leitung für Interrupts zum Prozessor teilen müssen.
Durch [link=465]Plug&Play[/link] wurde die Zuteilung von IRQ Nummern stark vereinfacht, da die Verwaltung der Interrupts vom Betriebssystem übernommen wurden. Davor musste jedem Gerät per [link]Jumper[/link] eine Interrupt Nummer zugewiesen werden.

Änderung des Felds Kurzbeschreibung am Sonntag, 14. Dezember 2003, 10:16:
+Anfrage eines Peripheriegeräts zur Unterbrechung des Prozessors.

Änderung des Felds Beschreibung am Montag, 8. Dezember 2003, 15:10:
-Ein "[link]Interrupt[/link] Request" (abgekürzt "IRQ", "Interruptanforderung") ist eine Anfrage zur Unterbrechung des [link=Prozessor]Prozessors[/link], um wichtige Aufgaben (wie das Empfangen von Daten) zu behandeln.
+Ein \"[link]Interrupt[/link] Request\" (abgekürzt \"IRQ\", \"Interruptanforderung\") ist eine Anfrage zur Unterbrechung des [link=Prozessor]Prozessors[/link], um wichtige Aufgaben (wie das Empfangen von Daten) zu behandeln.
Mit dem IRQ ist eine Nummer verbunden, die es dem [link]Betriebssystem[/link] ermöglicht zu erkennen wer den Interrupt versandt hat. Dies ist notwendig, da sich alle [link=Peripheriegerät]Peripheriegeräte[/link] eine Leitung für Interrupts zum Prozessor teilen müssen.
-Durch [link]Plug&Play[/link] wurde die Zuteilung von IRQ Nummern stark vereinfacht, da die Verwaltung der Interrupts vom Betriebssystem übernommen wurden. Davor musste jedem Gerät per [link]Jumper[/link] eine Interrupt Nummer zugewiesen werden.
+Durch [link=465]Plug&Play[/link] wurde die Zuteilung von IRQ Nummern stark vereinfacht, da die Verwaltung der Interrupts vom Betriebssystem übernommen wurden. Davor musste jedem Gerät per [link]Jumper[/link] eine Interrupt Nummer zugewiesen werden.

Änderung des Felds Beschreibung am Montag, 8. Dezember 2003, 15:06:
-Ein "<b>I</b>nterrupt <b>R</b>e<b>q</b>uest" (abgek&uuml;rzt "IRQ", "Interruptanforderung") ist ein Signal, das von einem an den Computer angeschlossenem Ger&auml;t ausgesannt wird. <br> <br>Darauf hin wird der <a href="./?w=1&q=151">Prozessor</a> angehalten und sozusagen seine Aufmerksamkeit auf das Ger&auml;t zu richten, damit etwa ein Fehler oder ein Ereignis behandelt werden kann.
+Ein \&quot;[link]Interrupt[/link] Request\&quot; (abgek&uuml;rzt \&quot;IRQ\&quot;, \&quot;Interruptanforderung\&quot;) ist eine Anfrage zur Unterbrechung des [link=Prozessor]Prozessors[/link], um wichtige Aufgaben (wie das Empfangen von Daten) zu behandeln.

Änderung des Felds Abkuerzung am Montag, 8. Dezember 2003, 15:06:
+Interrupt Request

Änderung des Felds Beschreibung am Freitag, 14. August 1998, 0:00:
+Ein "<b>I</b>nterrupt <b>R</b>e<b>q</b>uest" (abgek&uuml;rzt "IRQ", "Interruptanforderung") ist ein Signal, das von einem an den Computer angeschlossenem Ger&auml;t ausgesannt wird. <br> <br>Darauf hin wird der <a href="./?w=1&q=151">Prozessor</a> angehalten und sozusagen seine Aufmerksamkeit auf das Ger&auml;t zu richten, damit etwa ein Fehler oder ein Ereignis behandelt werden kann.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
29.11-06.12.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram