Versions-History von Fastpath

Zum Begriff Fastpath

Änderung des Felds Beschreibung am Dienstag, 25. Mai 2004, 11:52:
-Normalerweise hat ein DSL-Zugang eine eingeschaltete Fehlerkorrektur, welche jedes Datenpaket auf seine Korrektheit überprüft. Diese nennt man "Interleaving" (Zwischenlegung).
+Normalerweise hat ein DSL-Zugang eine eingeschaltete Fehlerkorrektur, welche jedes Datenpaket auf seine Korrektheit überprüft. Diese nennt man \"[link]Interleaving[/link]\" (Zwischenlegung).
Schaltet man diese Fehlerkorrektur jedoch aus, fällt die Überprüfung weg, die Pakete werden schneller übertragen und so verbessert sich die Antwortzeit des angesprochenen Servers deutlich.
Dies ist vor allem bei Online-Spielen interessant.
-Hat man mit eingeschaltetem Interleaving beispielsweise einen "[link]Ping[/link]" von 70ms auf den Gameserver, so sind mit Fastpath (schneller Weg) Antwortzeiten unter 30ms möglich.
+Hat man mit eingeschaltetem Interleaving beispielsweise einen \"[link]Ping[/link]\" von 70ms auf den Gameserver, so sind mit Fastpath (schneller Weg) Antwortzeiten unter 30ms möglich.
Wirkliche Auswirkungen hat diese Fehlerkorrektur nicht, so daß man darauf verzichten kann, sofern der Provider dies anbietet. Die meisten Provider haben Fastpath schon lange vorgegeben bzw. optional, während T-Online dies erst seit einem knappen Jahr aufpreispflichtig anbietet.

Änderung des Felds Beschreibung am Mittwoch, 19. Mai 2004, 10:39:
-Normalerweise hat ein DSL-Zugang eine eingeschaltete Fehlerkorrektur, welche jedes Datenpaket auf seine Korrektheit überprüft. Diese nennt man \"Interleaving\" (Zwischenlegung) . Schaltet man diese Fehlerkorrektur jedoch aus, fällt die Überprüfung weg, die Pakete werden schneller übertragen und so verbessert sich die Antwortzeit des angesprochenen Servers deutlich. Dies ist vor allem bei Online-Spielen interessant.
+Normalerweise hat ein DSL-Zugang eine eingeschaltete Fehlerkorrektur, welche jedes Datenpaket auf seine Korrektheit überprüft. Diese nennt man \"Interleaving\" (Zwischenlegung).
-Hat man mit eingeschaltetem Interleaving beispielsweise einen \"Ping\" von 70ms auf den Gameserver, so sind mit Fastpath (schneller Weg) Antwortzeiten unter 30ms möglich.
-Wirkliche Auswirkungen hat diese Fehlerkorrektur nicht, so daß man darauf verzichten kann, sofern der Provider dies anbietet. Die meisten Provider haben Fastpath schon lange vorgegeben bzw optional, während T-Online (oder T-Com heute?) dies erst seit einem knappen Jahr aufpreispflichtig anbietet.

Änderung des Felds Hier am Dienstag, 18. Mai 2004, 14:29:
+0803

Änderung des Felds Beschreibung am Dienstag, 18. Mai 2004, 14:29:
+Normalerweise hat ein DSL-Zugang eine eingeschaltete Fehlerkorrektur, welche jedes Datenpaket auf seine Korrektheit überprüft. Diese nennt man \"Interleaving\" (Zwischenlegung) . Schaltet man diese Fehlerkorrektur jedoch aus, fällt die Überprüfung weg, die Pakete werden schneller übertragen und so verbessert sich die Antwortzeit des angesprochenen Servers deutlich. Dies ist vor allem bei Online-Spielen interessant.

Änderung des Felds Kurzbeschreibung am Dienstag, 18. Mai 2004, 14:29:
+Funktionalität zur Verbesserung der Ping-Zeiten

Änderung des Felds Titel am Dienstag, 18. Mai 2004, 14:29:
+Fastpath

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
21.10-28.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram