Versions-History von FPU

Zum Begriff FPU

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 4. November 1999, 0:00:
+Eine FPU (<b>f</b>loating <b>p</b>oint <b>u</b>nit), auch bekannt als Numerischer <a href="./?w=1&q=351">Koprozessor</a>, ist ein Mikroprozessor, die mathematische Operationen viel schneller ausf&uuml;hren kann als die <a href="./?w=1&q=151">CPU</a>. <br> <br>Spezialisiert ist so ein <a href="./?w=1&q=151">Prozessor</a> auf mathematische Operationen mit besonders gro&szlig;en Zahlen oder Kommazahlen. <br> <br>Im allt&auml;glichen Gebrauch wird die FPU nur selten benutzt, wird aber f&uuml;r spezielle Zwecke wie Bildberechnungen ben&ouml;tigt. <br> <br>Bei <a href="./?w=1&q=151">Prozessoren</a>, die keine FPU besitzen (was bei vielen <a href="./?w=1&q=1182">AMD</a>-<a href="./?w=1&q=151">Prozessoren</a> der Fall ist), kann sie emuliert werden.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
26.09-03.10.2022:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram