Versions-History von DSA

Zum Begriff DSA

Änderung des Felds Beschreibung am Sonntag, 5. Oktober 2003, 15:06:
-DSA (Digital Signature Algorithm) 1994 vom NIST (National Institute of Standards and Technology) zum Digital Signature Standard (DSS) der USA erklärt. DSA arbeitet mit einer variablen Schlüssellänge zwischen 512 und höchstens 1024 Bit. Bereits 512-Bit-DSA-Schlüssel werden für die nächsten 20 bis 30 Jahre für sicher gehalten. Das DSA eignet sich hauptsächlich zur digitalen Unterschrift (Signatur). <br>Ersetzt in SSH2 den RSA von SSH1
+DSA (Digital Signature Algorithm) 1994 vom NIST (National Institute of Standards and Technology) zum Digital Signature Standard (DSS) der USA erklärt. DSA arbeitet mit einer variablen Schlüssellänge zwischen 512 und höchstens 1024 Bit. Bereits 512-Bit-DSA-Schlüssel werden für die nächsten 20 bis 30 Jahre für sicher gehalten. Das DSA eignet sich hauptsächlich zur digitalen Unterschrift (Signatur). <br />

Änderung des Felds Kurzbeschreibung am Sonntag, 5. Oktober 2003, 15:06:
+Algorithmus zur digitalen Unterschrift.

Änderung des Felds Abkuerzung am Sonntag, 5. Oktober 2003, 15:06:
+Digital Signature Algorithm

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 10. April 2003, 10:09:
+DSA (Digital Signature Algorithm) 1994 vom NIST (National Institute of Standards and Technology) zum Digital Signature Standard (DSS) der USA erklärt. DSA arbeitet mit einer variablen Schlüssellänge zwischen 512 und höchstens 1024 Bit. Bereits 512-Bit-DSA-Schlüssel werden für die nächsten 20 bis 30 Jahre für sicher gehalten. Das DSA eignet sich hauptsächlich zur digitalen Unterschrift (Signatur). <br>Ersetzt in SSH2 den RSA von SSH1

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
07.08-14.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram