Versions-History von Dateizuordnungssystem FAT32

Zum Begriff Dateizuordnungssystem FAT32

Änderung des Felds Beschreibung am Freitag, 21. Februar 2003, 0:00:
+Das Dateizuordnungssystem FAT32 wurde im Herbst 1996 mit einer &uuml;berarbeiteten Version von Windows 95, dem sogenannten Windows 95b oder auch OEM-Service Pack 2 (OSR2) genannt, eingef&uuml;hrt. <br> <br>Die Abk&uuml;rzung FAT steht f&uuml;r File Allocation Table (Dateizuordnungstabelle). Der Begriff bezeichnet sowohl diese Tabelle selbst, die den Platz auf der Festplatte verwaltet und die freien, belegten sowie defekten Zuordnungseinheiten protokolliert, als auch das Dateisystem. <br> <br>Die FAT folgt direkt nach dem Bootsektor. Im Anschluss daran liegt eine Kopie der FAT. Das Dateisystem FAT16, der Vorg&auml;nger von FAT 32, verwaltet maximal 65.536, die FAT32-Variante 228 (knapp 20 Millionen) Zuordnungseinheiten.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
25.11-02.12.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram