Versions-History von HotSwap

Zum Begriff HotSwap

Änderung des Felds Beschreibung am Mittwoch, 12. Februar 2003, 0:00:
+Als Hot Swap wird das Austauschen von Systemkomponenten w&auml;hrend des normalen laufenden Betriebs bezeichnet, ohne Unterbrechung des Netzbetriebes, einer Rekonfigurierung oder eines Reboots. Die einzelnen Systemkomponenten (Module) m&uuml;ssen von ihrem Hardwareaufbau so konstruiert sein, dass sie ohne Konfigurationsaufwand vor Ort getauscht werden k&ouml;nnen. <br> <br>Die Forderungen einer ununterbrochenen Verf&uuml;gbarkeit von zentralen Internetworking-Komponenten, wie Hubs, und ihrer Einschubmodule setzen voraus, dass das Einschubmodul neben einer Redundanzschaltung auch die M&ouml;glichkeit integriert hat, w&auml;hrend des Betriebs ausgetauscht zu werden. Die Software der Komponente muss dabei in der Lage sein, die zuvor eingestellten Konfigurationen abzuspeichern und automatisch auf die neue Einschubkarte zu laden. Dies f&uuml;hrt dazu, dass einem Service-Ingenieur die Arbeit erheblich vereinfacht wird, die Kosten gesenkt werden und sich die Verf&uuml;gbarkeit des Netzes erheblich erh&ouml;ht. <br>

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
09.04-16.04.2024:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram