Versions-History von Dithering

Zum Begriff Dithering

Änderung des Felds Beschreibung am Freitag, 14. August 1998, 0:00:
+Dithering ist ein Verfahren zur Bilddarstellung, bei dem zus&auml;tzliche Farben und Graustufen durch die Verwendung von Punktmustern simuliert werden. <br> <br>Das Verfahren ist anwendbar, weil das menschliche Auge ab einer bestimmten Entfernung die verwendeten Farben nicht mehr getrennt wahrnimmt. <br> <br>Um beispielsweise mit einem <a href="./?w=1&q=355">Laserdrucker</a>, der in der Regel nur schwarze Punkte druckt, graue Fl&auml;chen zu Papier zu bringen, wird jedes graue <a href="./?w=1&q=461">Pixel</a> auf einem Feld von 2x2-Punkten dargestellt; dabei wird jedem Grauwert ein geeignetes Punktemuster zugeordnet. <br> <br>Aus einem entsprechenden Abstand scheint es so, als w&auml;re der Ausdruck grau, obwohl er im Prinzip nur aus grauen und schwarzen Punkten besteht. <br> <br>Die Druckaufl&ouml;sung eines <a href="./?w=1&q=205">Druckers</a> mit beispielsweise 300 dpi verringert sich dadurch aber auf 150 dpi. Durch Farbmischungen lassen sich auf Farbausgabeger&auml;ten auch mehr Farben ausgeben, als eigentlich zur Verf&uuml;gung stehen.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
21.05-28.05.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram