Versions-History von ICS

Zum Begriff ICS

Änderung des Felds Beschreibung am Mittwoch, 27. November 2002, 14:26:
+"Internet Connection Sharing" <br> <br>ICS gibt es für Windows98 SE, Windows ME, Windows 2000 und Windows XP. Mit ICS könen alle Rechner im LAN den Internetanschluss eines Windows-Rechners gemeinsam nutzen. Es wird keine zusätzliche Software benötigt, alles funktioniert mit Bordmitteln. Allerdings eignet sich ICS nur für kleine LAN's. <br>Der Rechner mit Internetanschluss (ICS-Server) besitzt als einziger eine 'echte', vom Provider zugewiesene IP-Adresse. Die Rechner im LAN (ICS-Clients) erhalten durch den DHCP-Server des Internetrechners eine nichtöffentliche Adresse aus dem Adressraum 192.168.0.x und verwenden den Internetrechner als Gateway. Dieser setzt die Adressen der LAN-Rechner auf seine gültige IP-Adresse um (Network Adress Translation, NAT). Die ganze Funktionalität wird durch den ICS-Server (Internet-Verbindungsfreigabe) zur Verfügung gestellt.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
10.01-17.01.2022:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram