Versions-History von MySQL

Zum Begriff MySQL

Änderung des Felds Beschreibung am Sonntag, 14. Dezember 2003, 0:56:
-MySQL (engl. für "mein SQL") ist eine der bekanntesten Open Source [link]SQL[/link] [link=Datenbank]Datenbanken[/link] für [link]Linux[/link] und [link]Windows[/link] (sowie diverse andere [link=Plattform]Plattformen[/link]).
+MySQL (engl. für \"mein SQL\") ist eine der bekanntesten Open Source [link]SQL[/link] [link=Datenbank]Datenbanken[/link] für [link]Linux[/link] und [link]Windows[/link] (sowie diverse andere [link=Plattform]Plattformen[/link]).
MySQL gilt als eine sehr schnelle [link]relationale Datenbank[/link] und wird auch aufgrund der freien Verfügbarkeit oft eingesetzt, zumeist auf Webseiten in Kombination mit der [link=Scriptsprache]Skript-Sprache[/link] [link]PHP[/link].
-Im Vergleich zu anderen freien Datenbanken wie [link]PostgreSQL[/link] bleibt der Sprachumfang von SQL etwas zurück (in den Versionen 3.x sind keine [link]Sub-Queries[/link] möglich), dies soll sich jedoch in zukünftigen Versionen ändern und der Sprachumfang soll mehr und mehr an professionelle Datenbanken wie von [link]Oracle[/link] angepasst werden.
+Im Vergleich zu anderen freien Datenbanken wie [link]PostgreSQL[/link] bleibt der Sprachumfang von SQL etwas zurück (in den Versionen 3.x sind z.B. keine [link]Sub-Queries[/link] möglich), dies soll sich jedoch in zukünftigen Versionen ändern und der Sprachumfang soll mehr und mehr an professionelle Datenbanken wie von [link]Oracle[/link] angepasst werden.

Änderung des Felds Beschreibung am Samstag, 13. Dezember 2003, 17:46:
-MySQL (engl. für "mein SQL") ist eine der bekanntesten Open Source [link]SQL[/link] [link=Datenbank]Datenbanken[/link] für [link]Linux[/link] und [link]Windows[/link] (sowie diverse andere [link=Plattform]Plattformen[/link]).
+MySQL (engl. für \"mein SQL\") ist eine der bekanntesten Open Source [link]SQL[/link] [link=Datenbank]Datenbanken[/link] für [link]Linux[/link] und [link]Windows[/link] (sowie diverse andere [link=Plattform]Plattformen[/link]).
-MySQL gilt als eine sehr schnelle Datenbank und wird auch aufgrund der freien Verfügbarkeit oft eingesetzt, zumeist auf Webseiten in Kombination mit der [link=Scriptsprache]Skript-Sprache[/link] [link]PHP[/link].
+MySQL gilt als eine sehr schnelle [link]relationale Datenbank[/link] und wird auch aufgrund der freien Verfügbarkeit oft eingesetzt, zumeist auf Webseiten in Kombination mit der [link=Scriptsprache]Skript-Sprache[/link] [link]PHP[/link].
Im Vergleich zu anderen freien Datenbanken wie [link]PostgreSQL[/link] bleibt der Sprachumfang von SQL etwas zurück (in den Versionen 3.x sind keine [link]Sub-Queries[/link] möglich), dies soll sich jedoch in zukünftigen Versionen ändern und der Sprachumfang soll mehr und mehr an professionelle Datenbanken wie von [link]Oracle[/link] angepasst werden.

Änderung des Felds Beschreibung am Samstag, 13. Dezember 2003, 17:33:
-MySQL (engl. für mein SQL) ist eine der bekanntesten Open Source [link]SQL[/link] [link=Datenbank]Datenbanken[/link] für [link]Linux[/link] und [link]Windows[/link] (sowie diverse andere [link=Plattform]Plattformen[/link]).
+MySQL (engl. für \"mein SQL\") ist eine der bekanntesten Open Source [link]SQL[/link] [link=Datenbank]Datenbanken[/link] für [link]Linux[/link] und [link]Windows[/link] (sowie diverse andere [link=Plattform]Plattformen[/link]).
MySQL gilt als eine sehr schnelle Datenbank und wird auch aufgrund der freien Verfügbarkeit oft eingesetzt, zumeist auf Webseiten in Kombination mit der [link=Scriptsprache]Skript-Sprache[/link] [link]PHP[/link].
Im Vergleich zu anderen freien Datenbanken wie [link]PostgreSQL[/link] bleibt der Sprachumfang von SQL etwas zurück (in den Versionen 3.x sind keine [link]Sub-Queries[/link] möglich), dies soll sich jedoch in zukünftigen Versionen ändern und der Sprachumfang soll mehr und mehr an professionelle Datenbanken wie von [link]Oracle[/link] angepasst werden.

Änderung des Felds Kurzbeschreibung am Samstag, 13. Dezember 2003, 17:33:
-Schnelle frei verfügbare SQL-Datenbank.
+Schnelle, frei verfügbare SQL-Datenbank.

Änderung des Felds Beschreibung am Samstag, 13. Dezember 2003, 17:30:
-2. Datenbanken <br> <br>Eine Gruppe von Tabellen wird zusammen zu DATABASES zusammengefasst. <br>Benutzerrechte werden auf Databases angewandt. <br>Erstellen einer Database <br>CREATE DATABASE new_database; <br> <br>Löschen einer Database <br>DROP DATABASE new_database; <br> <br>Erteilen von Userrechten <br>GRANT ALL PRIVILEGES ON new_database.* TO user@host IDENTIFIED BY 'his_password'; <br> <br>Anwenden der Änderungen, nach dem Ändern von Rechten. <br>FLUSH PRIVILEGES; <br> <br>Mit mySQL verbinden <br>mysql -u username -p database_name <br> <br>Zu einer anderen Database wechseln <br>USE another_database; <br> <br>Alle vorhandenen Databases anzeigen <br>SHOW DATABASES; <br> <br>Tabellen in der gewählten Database anzeigen <br>SHOW TABLES; <br> <br>Eine Tabelle beschreiben (Spalten mit entsprechenden Parameter auflisten) <br>DESCRIBE table_name; <br> <br>Anstatt "ALL PRIVILEGES" können auch explizit Userrechte vergeben werden: "SELECT, INSERT, UPDATE, CREATE, ALTER, DELETE, DROP, PROCESS" <br> <br>3. Befehlsübersicht <br>Erzeugen einer Database und erteilen der rechte <br> <br>CREATE DATABASE test; <br>GRANT ALL PRIVILEGES ON test.* TO test@% IDENTIFIED BY ''; <br>GRANT ALL PRIVILEGES ON test.* TO test@localhost IDENTIFIED BY ''; <br>FLUSH PRIVILEGES; <br> <br>Erzeugen einer Tabelle: <br> <br>CREATE TABLE name ( field_name field_type, ... ) <br>Beispielsweise: <br>CREATE TABLE maschine ( <br>Id BIGINT UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT, <br>Name VARCHAR(60) NOT NULL, <br>PRIMARY KEY(Id) <br>); <br> <br>Kurze Zusammenfassung der wichtigsten Datentypen <br> <br>INT Integer <br>BIGINT Integer (bis ca. 15^10) <br>FLOAT Fliesskommazahl <br>DATE Datum <br>TIME Zeit <br>CHAR(länge) String mit fixer Länge <br>VARCHAR(länge) String, mit dynmischer Länge <br>ENUM Verdefinierte Werte: bspl: ENUM('apples','oranges','tomates') <br>VARBINATY(länge) Datenfeld, von MySQL nicht interpretiert. Vgl. BLOB <br>Schlüsselwörter: <br> <br>AUTO_INCREMENT <br>DEFAULT wert <br>NOT NULL <br>NULL <br>PRIMARY KEY <br>REFERENCES table [(column, ...)] [MATCH FULL | MATCH PARTIAL | ON DELETE option] [ON UPDATE option] <br>UNSIGNED <br>ZEROFILL <br>UNIQUE <br> <br>4. Anwendungen <br> <br>Beispiel mit Fremdschlüsseln <br> <br>CREATE TABLE kannBedienen ( <br>maschine INT UNSIGNED NOT NULL REFERENCES maschine, <br>mitarbeiter INT UNSIGNED NOT NULL REFERENCES mitarbeiter, <br>PRIMARY KEY(maschine,mitarbeiter) <br>); <br> <br>Hinzufügen einer weiteren Spalte zu einer Tabelle <br>ALTER TABLE mitarbeiter ADD chef INT UNSIGNED; <br> <br>Inhalt einer Tabelle löschen <br>ALTER TABLE mitarbeiter ADD chef INT UNSIGNED; <br> <br>Tabelle löschen <br>DROP TABLE [IF EXIST] irgendeine_tabelle; <br> <br>Auto update <br>id INT UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT <br>
+MySQL (engl. f&uuml;r mein SQL) ist eine der bekanntesten Open Source [link]SQL[/link] [link=Datenbank]Datenbanken[/link] f&uuml;r [link]Linux[/link] und [link]Windows[/link] (sowie diverse andere [link=Plattform]Plattformen[/link]).

Änderung des Felds Kurzbeschreibung am Samstag, 13. Dezember 2003, 17:30:
+Schnelle frei verf&uuml;gbare SQL-Datenbank.

Änderung des Felds Titel am Samstag, 13. Dezember 2003, 17:30:
-mysql
+MySQL

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 27. Juni 2002, 9:35:
+2. Datenbanken <br> <br>Eine Gruppe von Tabellen wird zusammen zu DATABASES zusammengefasst. <br>Benutzerrechte werden auf Databases angewandt. <br>Erstellen einer Database <br>CREATE DATABASE new_database; <br> <br>Löschen einer Database <br>DROP DATABASE new_database; <br> <br>Erteilen von Userrechten <br>GRANT ALL PRIVILEGES ON new_database.* TO user@host IDENTIFIED BY 'his_password'; <br> <br>Anwenden der Änderungen, nach dem Ändern von Rechten. <br>FLUSH PRIVILEGES; <br> <br>Mit mySQL verbinden <br>mysql -u username -p database_name <br> <br>Zu einer anderen Database wechseln <br>USE another_database; <br> <br>Alle vorhandenen Databases anzeigen <br>SHOW DATABASES; <br> <br>Tabellen in der gewählten Database anzeigen <br>SHOW TABLES; <br> <br>Eine Tabelle beschreiben (Spalten mit entsprechenden Parameter auflisten) <br>DESCRIBE table_name; <br> <br>Anstatt "ALL PRIVILEGES" können auch explizit Userrechte vergeben werden: "SELECT, INSERT, UPDATE, CREATE, ALTER, DELETE, DROP, PROCESS" <br> <br>3. Befehlsübersicht <br>Erzeugen einer Database und erteilen der rechte <br> <br>CREATE DATABASE test; <br>GRANT ALL PRIVILEGES ON test.* TO test@% IDENTIFIED BY ''; <br>GRANT ALL PRIVILEGES ON test.* TO test@localhost IDENTIFIED BY ''; <br>FLUSH PRIVILEGES; <br> <br>Erzeugen einer Tabelle: <br> <br>CREATE TABLE name ( field_name field_type, ... ) <br>Beispielsweise: <br>CREATE TABLE maschine ( <br>Id BIGINT UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT, <br>Name VARCHAR(60) NOT NULL, <br>PRIMARY KEY(Id) <br>); <br> <br>Kurze Zusammenfassung der wichtigsten Datentypen <br> <br>INT Integer <br>BIGINT Integer (bis ca. 15^10) <br>FLOAT Fliesskommazahl <br>DATE Datum <br>TIME Zeit <br>CHAR(länge) String mit fixer Länge <br>VARCHAR(länge) String, mit dynmischer Länge <br>ENUM Verdefinierte Werte: bspl: ENUM('apples','oranges','tomates') <br>VARBINATY(länge) Datenfeld, von MySQL nicht interpretiert. Vgl. BLOB <br>Schlüsselwörter: <br> <br>AUTO_INCREMENT <br>DEFAULT wert <br>NOT NULL <br>NULL <br>PRIMARY KEY <br>REFERENCES table [(column, ...)] [MATCH FULL | MATCH PARTIAL | ON DELETE option] [ON UPDATE option] <br>UNSIGNED <br>ZEROFILL <br>UNIQUE <br> <br>4. Anwendungen <br> <br>Beispiel mit Fremdschlüsseln <br> <br>CREATE TABLE kannBedienen ( <br>maschine INT UNSIGNED NOT NULL REFERENCES maschine, <br>mitarbeiter INT UNSIGNED NOT NULL REFERENCES mitarbeiter, <br>PRIMARY KEY(maschine,mitarbeiter) <br>); <br> <br>Hinzufügen einer weiteren Spalte zu einer Tabelle <br>ALTER TABLE mitarbeiter ADD chef INT UNSIGNED; <br> <br>Inhalt einer Tabelle löschen <br>ALTER TABLE mitarbeiter ADD chef INT UNSIGNED; <br> <br>Tabelle löschen <br>DROP TABLE [IF EXIST] irgendeine_tabelle; <br> <br>Auto update <br>id INT UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT <br>

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
21.10-28.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram