Versions-History von FORTRAN

Zum Begriff FORTRAN

Änderung des Felds Beschreibung am Samstag, 20. Oktober 2001, 0:00:
+Fortran steht f&uuml;r Formula Translator, was &uuml;bersetzt Formel&uuml;bersetzter bedeutet. 1950 entickelt, ist diese <a href="./?w=1&q=476">Programmiersprache</a> eine der ersten h&ouml;heren <a href="./?w=1&q=476">Programmiersprachen</a>. Seit der ersten <a href="./?w=1&q=648">Version</a> von Fortran (die damals noch FORTRAN geschreiben wurde) wurde und wird es stetig weiterentwickelt. Der ersten Standard wurde 1966 festgelegt. Fortran war &uuml;brigends auch die erste <a href="./?w=1&q=476">Programmiersprache</a>, die es erlaubte Kommentare in den <a href="./?w=1&q=486">Quelltext</a> zu integrieren. <br> <br>Fortran findet heutzutage haupts&auml;chlich <a href="./?w=1&q=760">Anwendung</a> in wissenschaftlichen Bereichen wie der Physik. Wie sein Name m&ouml;glicherweise verr&auml;t, eigent sich Fortran vor allem f&uuml;r die einfache Umsetzung von Formeln in <a href="./?w=1&q=760">Programme</a>. Der Arbeitsaufwand, beispielsweise <a href="./?w=1&q=760">Programme</a> f&uuml;r komplizierte physiaklische Berechnungen zu erstellen, <br>wird dadurch erheblich reduziert. Trotzdem bleibt der <a href="./?w=1&q=486">Quelltext</a> leicht zu lesen und erstellten <a href="./?w=1&q=760">Programme</a> bieten eine hohe Geschwindigkeit.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
27.05-03.06.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram