Versions-History von Drag-&-Drop

Zum Begriff Drag-&-Drop

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 19. April 2007, 19:57:
-Drag-&-Drop (eigtl. [i]schleppen und runterlassen[/i] bezeichnet eine Eigenschaft grafischer Benutzeroberflächen des Computers.
+Drag-&-Drop (eigtl. [i]schleppen und runterlassen[/i]) bezeichnet eine Eigenschaft grafischer Benutzeroberflächen des Computers.
Durch ein [link=Icon]Icon[/link] auf dem Bildschirm dargestellte Anwenderprogramme oder [link=Datei]Dateien[/link] lassen sich mit der [link=Maus]Maus[/link] über den Bildschirm ziehen und an geeigneter Stelle ablegen oder in ein [link=Programm]Programm[/link] importieren.
Dabei wird üblicherweise ein [link]Objekt[/link] (oder mehrere, gemeinsam markiert) mit der [link]Maus[/link] angeklickt und beim Halten deren linken Taste in den gewünschten Bereich verschoben, bzw. kopiert; zum Kopieren muss gleichzeitig mit dem Loslassen der linken Maustaste dîe Taste Strg/Ctrl auf der Tastatur gehalten werden (die übliche Programmierung der Maustasten fürs Bedienen mit der rechten Hand vorausgesetzt).

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 19. April 2007, 19:56:
Drag-&-Drop (eigtl. [i]schleppen und runterlassen[/i] bezeichnet eine Eigenschaft grafischer Benutzeroberflächen des Computers.
Durch ein [link=Icon]Icon[/link] auf dem Bildschirm dargestellte Anwenderprogramme oder [link=Datei]Dateien[/link] lassen sich mit der [link=Maus]Maus[/link] über den Bildschirm ziehen und an geeigneter Stelle ablegen oder in ein [link=Programm]Programm[/link] importieren.
-Dabei wird ein [link]Objekt[/link] (oder mehrere, gemeinsam markiert) mit der [link]Maus[/link] angeklickt und beim Halten deren linken Taste in den gewünschten Bereich verschoben, bzw. kopiert; zum Kopieren muss z.B. in Windows gleichzeitig mit dem Loslassen der linken Maustaste dîe Taste Strg/Ctrl auf der Tastatur gehalten werden (die übliche Programmierung der Maustasten fürs Bedienen mit der rechten Hand vorausgesetzt).
+Dabei wird üblicherweise ein [link]Objekt[/link] (oder mehrere, gemeinsam markiert) mit der [link]Maus[/link] angeklickt und beim Halten deren linken Taste in den gewünschten Bereich verschoben, bzw. kopiert; zum Kopieren muss gleichzeitig mit dem Loslassen der linken Maustaste dîe Taste Strg/Ctrl auf der Tastatur gehalten werden (die übliche Programmierung der Maustasten fürs Bedienen mit der rechten Hand vorausgesetzt).

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 19. April 2007, 19:52:
-Drag-&-Drop bezeichnet eine Eigenschaft grafischer Benutzeroberflächen des Computers. <br /> <br />Durch ein [link=Icon]Icon[/link] auf dem Bildschirm dargestellte Anwenderprogramme oder [link=Datei]Dateien[/link] lassen sich mit der [link=Maus]Maus[/link] über den Bildschirm ziehen und an geeigneter Stelle ablegen oder in ein [link=Programm]Programm[/link] importieren.
+Drag-&amp;-Drop (eigtl. [i]schleppen und runterlassen[/i] bezeichnet eine Eigenschaft grafischer Benutzeroberfl&auml;chen des Computers.

Änderung des Felds Kurzbeschreibung am Donnerstag, 19. April 2007, 19:52:
+Eigenschaft grafischer Benutzeroberfl&auml;chen

Änderung des Felds Beschreibung am Donnerstag, 29. März 2001, 0:00:
+Drag-&-Drop bezeichnet eine Eigenschaft grafischer Benutzeroberfl&auml;chen des Computers. <br> <br>Durch ein <a href="./?w=1&q=304">Icon</a> auf dem Bildschirm dargestellte Anwenderprogramme oder <a href="./?w=1&q=810">Dateien</a> lassen sich mit der <a href="./?w=1&q=381">Maus</a> &uuml;ber den Bildschirm ziehen und an geeigneter Stelle ablegen oder in ein <a href="./?w=1&q=760">Programm</a> importieren.

SUCHE



 
 



AKTIONEN
Allgemein

Zufälliger Begriff

Begriff
Versions-History


WERBUNG

NEUIGKEITEN
22.10-29.10.2020:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram