Zu finden unter

Top Level Domain

Top Level Domain


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Top Level Domain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Jeder Name einer Domäne im Internet besteht aus einer Folge durch Punkte getrennter Namen. Die englische Bezeichnung Top Level Domain (übersetzt Domäne oberster Ebene; Abkürzung TLD) bezeichnet dabei den letzten Namen dieser Folge und stellt die höchste Ebene der Namensauflösung dar. Heit der Rechner beispielsweise www.wikipedia.org, so ist org die Top Level Domain dieses Rechnernamens.

Im so genannten Domain Name System (DNS) werden die kompletten Namen und damit auch die TLDs referenziert und aufgelöst, beispielsweise einer eindeutigen IP-Adresse zugeordnet.

TLDs können dabei in zwei Hauptgruppen aufgeteilt werden; allgemeine TLDs (generic TLDs; gTLDs) und länderspezifische TLDs (country-code TLDs; ccTLDs). Länderspezifische TLD-Bezeichner bestehen dabei immer aus zwei Buchstaben, allgemeine TLDs bestehen, mit Ausnahme der TLD .eu, aus drei oder mehr Buchstaben.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
13.04-20.04.2019:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram