Zu finden unter

preemptiv

preemptiv


Bücher zum Thema bei Amazon.de

Multitaskingtechnik in Betriebssystemen wie OS/2, Windows 95 und Windows NT, bei der das Betriebssystem die alleinige Kontrolle über

die Verteilung der Rechenzeit an die Anwendungen hat.

Das Betriebssystem kontrolliert also den Ablauf und die Verteilung der

Systemressourcen der laufenden Programme.

Der Absturz eines einzelnen Programms gefährdet damit nicht das gesamte System,

auerdem gibt es aus der Sicht des Benutzers keine unerwünschten Verzögerungen beim Umschalten zwischen Programmen mehr.

Gegenteil von non-preemptiv, bei der mehrere Anwendungen zwar parallel ausgeführt werden, aber einzelne Anwendungen das gesamte System blockieren können.


SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
07.08-14.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram