Zu finden unter

Multimonitoring

Multimonitoring


Nutzung mehrerer Monitore an einem PC

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Als Multimonitoring bezeichnet man die nutzung zwei oder mehr Bildschirme an einem PC. Dabei wird der Desktop auf die weiteren Monitore erweitert oder das Monitorbild auf allen Monitoren angezeigt. Diese Technik wird oft wür Grafik und CAD-Programme benutzt, findet aber auch auf Privat-PCs Anwendung.

Neuere Grafikkarten besitzen bereits 2 Anschlüsse. Bei älteren Modellen muss man - da nur 1 AGP-Anschluss vorhanden ist - auf eine PCI bzw. PCI-Express Grafikkarte zurückgreifen. Dadurch ist die Anzahl der Grafikkarten und damit Monitore nur duch die Anzahl der Steckplätze beschränkt.

Alle neuen Betriebssysteme (Windows ab XP, Linux) unterstützen Multimonitoring ohne weitere Anpassungen.

Zu beachten ist: Während man bei einer "Ein-Grafikkarten-Lösung" meist das Bild auch Klonen kann (Das Bild wird wie bei einem Monitor angezeigt und auf alle weiteren Verteilt - z.B. für Schulungen) ist dies bei mehreren KArten meist nicht möglich.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
21.05-28.05.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram