Zu finden unter

CPL

CPL


CPL ist eine Abkürzung für Combined Programming Language.

Programmiersprache, die wissenschaftliches Programmieren sowie Wirtschafts-Programmierung erlauben sollte.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

CPL war eine Programmiersprache, die in den Mathematik und Computer Instituten der Universitäten von Cambridge und London Computer Unit in den 1960ern entwickelt wurden, ursprünglich stand CPL für Camebridge Programming Language.

CPL wurde zu dem Zweck erfunden, wissenschaftliches Programmieren (wie mit ALGOL oder FORTRAN) und Wirtschaftsprogrammierung (mit z.B. COBOL) in einer Sprache zu ermöglichen.

Die Syntax baut auf ALGOL auf, jedoch war CPL sehr umfangreich und übererladen. Aus diesem Grund wurde der Nachfolger BCPL geschaffen.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
07.08-14.08.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram