Zu finden unter

BCPL

BCPL


BCPL ist eine Abkürzung für Basic Combined Programming Language.

Kompakte Programmiersprache, Vorgänger von C.

Bücher zum Thema bei Amazon.de

Die Programmiersprache BCPL wurde als Nachfolger von CPL um 1966 von Martin Richards an der Universität von Cambridge entwicklelt. Der erste Compiler für BCPL enstand jedoch erst während seines Besuchs am MIT 1967.

BCPL besitzt anders als die heute gebräuchlichsten Programmiersprachen nur einen Datentyp, der sich je nach Operatoren wie z.B. ein Integer (bei +, -, * und /) verhält, mit "!" kann man auf die Speicheradresse zugreifen, die der Wert beschreibt (Pointer).

Als eine sehr kompakte Sprache, für die Compiler von nur 16 KB Gröe existieren, wurde BCPL gerne für die Programmierung von Bootloader verwendet.

Ein Hello World Codebeispiel
GET "LIBHDR"

LET START () BE

$( WRITES ("Hello, world!*N") $)


Es wird angenommen, dass das erste Hello World-Programm in BCPL verfasst wurde.
SUCHE



 
 



AKTIONEN

WERBUNG

NEUIGKEITEN
14.11-21.11.2018:
Neue Begriffe

13.6.2006:
Begriff-Schnellsuche: http://clexi.com/ram